Die Strafrechtsanwältin in Hamburg
  • Anrufen

Kosten für die Strafrechtsanwältin im Ermittlungsverfahren

Die Erstberatung führt die Strafrechtsanwältin gerne kostenlos für Sie durch. Im weiteren Verlauf übernimmt die Strafrechtsanwältin auf Wunsch gerne Ihre Pflicht- oder Wahlverteidigung. Welche Verteidigung in Ihrem Fall sinnvoll ist, wird direkt in einem kostenlosen Erstgespräch mit der Strafrechtsanwältin besprochen. Kontaktieren Sie die Strafrechtsanwältin einfach direkt per E-Mail oder rufen Sie unter der nachfolgenden Telefonnummer an.

In vielen Fällen ist es sehr ratsam, die durch den Staat (vor-) finanzierte Tätigkeit der Pflichtverteidigung mit einer zusätzlichen privaten Vergütungsvereinbarung für das Ermittlungsverfahren zu unterstützen. Grund hierfür ist, dass im Ermittlungsverfahren Ihnen kein, durch den Staat (vor)finanzierter Pflichtverteidiger zu, wenn das Verfahren eingestellt wird.

Um jedoch zu gewährleisten, dass die Strafrechtsanwältin sich Ihrem Fall bereits im Ermittlungsverfahren ausgiebig und intensiv widmen zu können ist eine Honorarvereinbarung für das Ermittlungsverfahren sinnvoll. Durch dieses Vorgehen kann die Strafrechtsanwältin eine bestmögliche Verteidigung in Ihrem Fall gewährleisten. Eine Vorleistung und Ratenzahlungsvereinbarung bietet die Strafrechtsanwältin jedoch nicht an.